Karrierechancen

Die Sicherheitswirtschaft bietet ehemaligen Zeitsoldatinnen und Zeitsoldaten hervorragende Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung nach ihrer aktiven Dienstzeit. Viele Kameraden haben bereits erfolgreich ihren Weg in unserer Branche hinter sich. Im Folgenden zeigen wir ihnen drei Beispiele ehemaliger SaZ, die in der privaten Sicherheit Karriere gemacht haben. Weitere Beispiele finden Sie in unserer Broschüre „Karrierechancen ehemaliger Zeitsoldatinnen und Zeitsoldaten in der Sicherheitswirtschaft".

Gerd Brenner

Christian Brux

Marcus Burkhardt

Gerd Brenner - Hauptfeldwebel d.R.

Nachdem ich zwölf Jahre als Angehöriger der Feldjägertruppe tätig war, habe ich mich dazu entschlossen, mit dem Abschluss der Dienstzeit meinen weiteren beruflichen Werdegang in der privaten Sicherheitswirtschaft fortzuführen.

Durch meine Erfahrungen im militärpolizeilichen Dienst, in den Einsatzbereichen des Diensthundewesens und des Objektschutzes sowie im Planen und Durchführen von unterschiedlichsten Einsätzen, hatte ich sehr gute Einstiegsvoraussetzungen und konnte mich durch die Anrechnung meiner Dienstzeit in nur drei Monaten zur Werkschutzfachkraft ausbilden lassen. Wichtige Aspekte für meine Berufswahl waren zum einen die Möglichkeit, weiterhin professionell mit Diensthunden arbeiten zu können und zum anderen, die bereits während meiner Bundeswehrzeit erlangten Fähigkeiten in das neue Arbeitsumfeld einbringen zu können.

Darüber hinaus bot mir mein Arbeitgeber die Möglichkeit, an den Weiterbildungen zum IHK-Geprüften Meister für Schutz und Sicherheit und zum Sprengstoffspürhundeführer teilzunehmen. Das erfolgreiche Abschließen beider Qualifikationen schuf die Basis meiner jetzigen Tätigkeit als Schichtund Diensthundeführer im industriellen Einsatzbereich.

Erlanger Sicherheits-Service GmbH

Seit 1994 sorgt die Erlanger Sicherheits-Service GmbH tagtäglich mit Kompetenz und Qualität für die Sicherheit von Menschen und Werten bei unseren Kunden. Die Basis unseres Handelns sind 400 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die wir kontinuierlich fördern und ausbilden, um den stetig wachsenden Anforderungen unserer Kunden und des Marktes einen Schritt voraus zu sein. Unsere Kernkompetenzen liegen im Bereich Werk- und Objektschutz für komplexe und anspruchsvolle Standorte, mobile Sicherheitsdienste, Sonderaufgaben wie Transportbegleitungen, Ermittlungsdienste sowie Personenschutz. Darüber hinaus verfügen wir über eine eigene Sprengstoffspürhundestaffel. Auf Grund unserer Struktur und Organisation bieten wir motivierten und talentierten Nachwuchskräften gute Entwicklungsmöglichkeiten.

ESS Erlanger
Sicherheits-Service GmbH

Zeppelinstr. 26, 91052 Erlangen
Tel. +49 9131 68594-0
Fax +49 9131 68594-18
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ess-erlangen.de
Ansprechpartner: Tino Herrmann, Prokurist

Christian Brux - Hauptfeldwebel d.R.

Meine Dienstzeit als „Soldat auf Zeit“ in der Bundeswehr endete nach 15 Jahren. Danach habe ich mich dazu entschlossen, meine Karriere, auch nach dem Dienstende, im Sicherheitsbereich weiterzuführen – in der privaten Sicherheitswirtschaft.

Es war mir wichtig, dort an ähnliche Tätigkeiten anknüpfen zu können. Ein Stellenangebot als Einsatzleiter für die Bundeswehrbewachung kam mir dabei sehr entgegen. Diverse Laufbahnlehrgänge sowie jahrelange Erfahrung in Führung und Umgang mit Personal, Ausbildungstätigkeiten in den Bereichen Waffen, Unmittelbares Zwanggesetz der Bundeswehr, Sanität und ein zweijähriges betriebswirtschaftliches Aufbaustudium, welches durch die Bundeswehr gefördert wurde, erleichterten mir den Einstieg. Viele meiner Kenntnisse konnte ich sofort in mein neues Arbeitsumfeld erfolgreich einbringen. Zudem wurden mir von meinem Arbeitgeber zusätzliche Lehrgänge, wie Werkschutzlehrgang, Fachkraft für Arbeitssicherheit und Waffensachkunde angeboten. Die freie Arbeitszeiteinteilung und -gestaltung sowie ein Dienstwagen runden meine mittlerweile zweieinhalb-jährige Tätigkeit bei der Firma Klüh Security in Cham ab.

Sicherheit ist ein wichtiges gesellschaftliches Anliegen dessen Bedeutung weiter zunimmt.

Als Sicherheitsdienstleister fühlen wir uns dem Bedürfnis unserer Auftraggeber verpflichtet, dem eigenen Kerngeschäft ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken und sich von zusätzlichem Organisations- und Leistungsaufwand zu entlasten. Ganz gleich, ob Ihnen die Sicherheit, einer behördlichen Institution, eines Verwaltungskomplexes, eines Flughafens, einer Industrieanlage, eines Messezentrums, eines Klinikums, einer Senioreneinrichtung, einer militärischen Liegenschaft, aber auch eines Museums, einer Großveranstaltung oder eines Theaters am Herzen liegt – wir können Ihnen mit über 3.000 Mitarbeitern professionell helfen.

Klüh Security GmbH
Hauptsitz: Am Wehrhahn 70, 40211 Düsseldorf
NL Cham: Rodinger Str. 20, 93413 Cham
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.klueh.de
Ansprechpartner: Gunnar Rachner und Werner Landstorfer

Marcus Burkhardt - Oberleutnant d.R.

Meine aktive Dienstzeit durchlief ich von 1997 bis 1999 und entschied mich später, die für mich sehr prägende Zeit durch die Ausbildung zum Reserveoffizier zu reaktivieren. In zahlreichen Wehrübungen und Lehrgängen konnte ich mir durch die mir anvertraute Führungsverantwortung einen reichhaltigen Erfahrungsschatz der Organisation und Mitarbeiterführung aneignen, der mir zu meinem Einstieg als Einsatzleiter bei der City Schutz GmbH sehr nützlich war. In meiner derzeitigen Position als Bereichsleiter im Bereich Bahn zeigt sich das vorhandene Entwicklungs- und Aufstiegspotenzial in der Sicherheitsbranche. In der freien Wirtschaft und gerade auch in der Sicherheitsbranche kommen die Kernkompetenzen der Mitarbeiterführung immer wieder zur Anwendung, denn die gemeinsamen Schnittpunkte zur Bundeswehr zeigen sich mit jedem neuen Arbeitstag. Nutzen Sie die Chance!

City Schutz GmbH ist einer der größten Arbeitgeber im Süden Sachsen-Anhalts

Die City Schutz GmbH ist ein Full-Service-Unternehmen der Sicherheitsbranche und einer der größten Arbeitgeber im Süden Sachsen-Anhalts. Wir beschäftigen rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unserem Stammsitz in Schönburg sowie an unseren Niederlassungen in Berlin, Dessau und Jena. Das Unternehmen betreut aktuell rund 1.000 Kunden der öffentlichen wie privaten Hand bundesweit.

City Schutz ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, bietet gemäß DIN 77200 ein komplettes Angebot an Sicherungsdienstleistungen an und ist VdS-zertifiziert als Facherrichter für Sicherheitstechnik. Das Unternehmen betreibt eine eigene Notrufserviceleit- und Interventionsstelle und ist bei der Deutschen Bahn AG präqualifiziert zur Erbringung von Sicherungsleistungen der Stufe A und B. City Schutz ist seit 24 Jahren erfolgreich am Markt und verfügt damit über langjährige Erfahrungen in diesen Geschäftsfeldern.

City Schutz GmbH
Am Hohen Stein 4, 06618 Schönburg
Tel. +49 3445 7055-0
Fax +49 3445 7055-21
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.city-schutz.de
Ansprechpartner: Ansprechpartner: Timo Kabisch
Qualifizierung von Soldaten © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok